Lisa Fierlinger

Schon während der Schulzeit interessierte sich Lisa besonders für Anatomie und den Bewegungsapparat, im Wahlfach „Tanz“ konnte sie erste eigene Erfahrungen sammeln, wie sich spezielles Training auf den Körper auswirkte. Freiwillige Praktika in Kliniken gaben dann den endgültigen Ausschlag zur Berufswahl der Physiotherapeutin.
Nach der sehr praxisorientierten Ausbildung in der Chiemseeschule Zimmermann war sie in einem Rehazentrum am Chiemsee für Orthopädie und Chirurgie tätig. Seit April 2018 ist sie in einem Ambulatorium in Salzburg beschäftigt.

Die Kombination aus passiver und aktiver Therapie ist für Lisa der Schlüssel zu einer erfolgreichen und effektiven Behandlung, immer angepasst an die speziellen Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten/jeder einzelnen Patientin.

Fortbildungen:

  • Kinder- und Erwachsenen Rückenschule
  • Manuelle Therapie
  • Kinesiotaping / Leukotaping
  • Lymphdrainage
  • Klassische Massage